Kurs  DAT
Differenziertes

Athletik-Training

Der Kurs mit den Übungs-Highlights und Konzepten des Athletik-Trainings.
Analyse – Verifikation – Trainingspraxis

 

Ausbildungsinhalte

          Die besten Übungen und Konzepte des Athletik-Trainings und verwandter Trainingsformen werden in Theorie und Praxis besprochen und durchgeführt. Kritische Übungen werden ebenso herausgearbeitet und biomechanisch überprüft, wie die jeweiligen gelenk- und körperspezifischen Voraussetzungen bei anspruchsvollen Anwendungen und Einsätzen.

          Folgende Trainingsformen werden detailliert vorgestellt; ihre Entwicklung, typische Einsatzgebiete, ihre trainingsmethodische Einbindung und die erreichbaren Effekte:

  Functional Training

  Exzentrisches Training

  Plyometrisches Training

  Vibrations Training + EMS-Training

  Sensomotorisches Training

  Differenziertes Körpertraining

  Trainingsequipmenteinsatz von:

-       Kettlebells,

-       Bulgarian Bags,

-       Indian Clubs,

-       Wilde Seile,

-       Medizinbälle,

-       Free Weights,

-       Schlingen,

-       Strongman Exercises,

-       Vibrationshanteln,

-       Towels,

-       Racks,

-       Gewichtsschlitten,

-       Heavy Bags,

-       Langhanteln, Kurzhanteln,

-       Instability-Variationen

          Zu jeder Trainingsform wird die aktuelle Studienlage beleuchtet. Dabei werden einzelne Studien vorgestellt, Resultate erläutert, aber auch Versuchsaufbauten und die gezogenen Ergebnisse kritisch betrachtet und nachvollziehbar bewertet.

          Direkt im Anschluss wird zu jeder Trainingsform ein entsprechender Übungspool demonstriert und in der Trainingspraxis durchgeführt. Die jeweils besten Übungen wurden zusammengetragen, die für Ihren Trainingseinsatz wertvolle Bereicherungen darstellen können. So erhalten Sie eine Fülle verwertbarer Trainingsübungen mit detaillierten Durchführungshinweisen.

          Häufig verwendete, jedoch hochgradig verletzungsanfällige und hochbelastende Übungen werden gegenübergestellt und untersucht. So erhalten Sie Beurteilungsinstrumente, Kritisches von Sinnvollem zu unterscheiden. „Wenn Functional drauf steht, ist noch lange nicht Functional drin!“

Zielgruppe

           Personal Trainer

           Athletik-Trainer

           Fitnesstrainer

           Physio- und Sporttherapeuten

           Leistungssportler aus Spielsportarten, Parcours, Crossfit, Kampfsport, Wintersport u.a.

           Leser des Buches „Differenziertes Krafttraining“

Referent

Der Kurs wird von Dr. Axel Gottlob persönlich referiert!

Urkunde

Die Teilnahme wird mit einer Urkunde testiert.

 

 

    Weitere Infos + Termine

 

    Zurück zur Hauptseite

 

 

Dr. Gottlob  Institut

Hauptmannsreute  21 b

D – 70192  Stuttgart

Tel:          +49 – 711 – 5188 9950

Fax:         +49 – 711 – 5188 9948

Mobil:      +49 – 172 – 623 5862

E-Mail:     info@dr-gottlob-institut.de

Seminarort:  Raum Heidelberg / Stuttgart

Dr-Gottlob-Institut Praxis 10

 

© Alle Texte und Bilder copyright: Dr.Gottlob