Kurs  EA
Exercise Analytics

Neuer Kurs !

Differenzierte Übungsanalyse, Übungsbewertung und Feintuning neu publizierter Übungen.
Alle verifizierten Übungen werden erlernt und praktiziert.

Im Körpertraining ist heutzutage eine wahre Übungsflut mit teilweise inflationären Tendenzen zu beobachten. Sei es auf YouTube, in den Massenpublikationen mancher Verlage oder in den zahlreichen Workshops der Kongresse und Summits. Natürlich sind neue Konzepte und Übungen wichtig, denn sie bieten das Potential für Verbesserung und Erweiterung. Neu heißt jedoch nicht richtig oder gar perfekt! So können gesicherte Erkenntnisse aus der Wissenschaft Anwendung gefunden haben oder nachhaltige Erfahrungen aus dem Leistungssport eingeflossen sein.

Aber Neues wird auch oft nur kreiert, um cool und hip zu sein. Denn eine bewegte Industrie wie die Fitness-, Athletik- und Selbstverbesserungsbranche braucht ständig neuen Input. Vor allem neue Namen, neue Gesichter, neue Ideen. Mit dem nächsten Trend können weitere Gruppen erschlossen und zusätzliche Produkte verkauft werden. Die neuen Konzepte genießen natürlich einen hohen Marketingsupport, andere hingegen werden kaltgestellt. Oft genügt es bestimmte Schlüsselwörter und Anglizismen den neuen Konzepten hinzuzufügen, um höchste Standards und Trainingsresultate für sich zu proklamieren.

So fällt es immer schwerer, hochfunktionelle und zielführende Übungen und Konzepte von anderen zu unterscheiden. Denn was dem professionellen Trainer und Therapeuten nicht abgenommen werden kann, ist der Prozess der Bewertung. Aber leider geht der Erwerb fundierter und essentieller Kenntnisse im Sog der Trendmaschinerie immer mehr unter, sodass eine kritische Auseinandersetzung nur noch selten stattfindet und deshalb das Neueste meist unreflektiert konsumiert wird.

Zielsetzung

          Kritische Übungs-Analyse der vorliegenden Übungspublikationen diverser Verlage.

          In diesem Kurs lernen Sie die neu propagierten Übungen differenziert zu analysieren, diese zu bewerten und im Training zielgerecht einzusetzen.

          Sie erleben höchste Übungs-Präzision und erlernen die biomechanischen Beurteilungsfilter.

Ausbildungsinhalte

          Neu publizierte Übungen werden auf den Prüfstand gestellt.

          Alle verifizierten Übungen werden erlernt und praktiziert.

          Differenzierte Übungsanalyse und Übungsbewertung

          Feintuning ausgewählter Übungen

          Übungsakzentuierungen in bewährter Qualität

Download Kursbeschreibung

Zielgruppe

           Personal Trainer

           Profi Trainer

           Athletik-Trainer

           Cross Trainer

           Physiotherapeuten

           Sporttherapeuten

           Individual Sportler

Referent

Die Fortbildung wird von Dr. Axel Gottlob persönlich referiert!

Urkunde

Die Teilnahme wird mit einer Urkunde testiert.

 

 

   Weitere Infos + Termine

 

   Zurück zur Hauptseite

 

 

Dr. Gottlob  Institut

Hauptmannsreute  21 b

D – 70192  Stuttgart

Tel:          +49 – 711 – 5188 9950

Fax:         +49 – 711 – 5188 9948

Mobil:      +49 – 172 – 623 5862

E-Mail:     info@dr-gottlob-institut.de

Seminarort:  Raum Heidelberg / Stuttgart

Dr-Gottlob-Institut Praxis 10

 

© Alle Texte und Bilder copyright: Dr. Gottlob